Ella Reim belegt Rang 4 bei Kader-Langstrecke in Leipzig

Leipzig, den 08. April 2018 Der Langstreckentest (6 km) in Leipzig ist für die Kaderathleten des Deutschen Ruderverbandes alle Jahre wieder das erste Kräftemessen auf dem Wasser nach der Winterpause. Auch der RV Saarbrücken hatte seine Top-Sportlerinnen gemeldet, jedoch konnte am Ende nur Ella Reim bei den Juniorinnen an den Start gehen. Ella Reim hielt […]

Leipzig, den 08. April 2018

Der Langstreckentest (6 km) in Leipzig ist für die Kaderathleten des Deutschen Ruderverbandes alle Jahre wieder das erste Kräftemessen auf dem Wasser nach der Winterpause. Auch der RV Saarbrücken hatte seine Top-Sportlerinnen gemeldet, jedoch konnte am Ende nur Ella Reim bei den Juniorinnen an den Start gehen.

Ella Reim hielt aber die Saarbrücker Fahnen in bester Manier hoch und vertrat ihre erkrankten Teamkolleginnen bestens. Am Ende sprang für die Sportschülerin des Gymnasium am Rotenbühl ein hervorragender vierter Platz im Juniorinnen-Einer heraus. Ein positiver Fingerzeig nach einem durchwachsenen und von Krankheit geprägten Wintertraining! Reim musste von 29 Gegnerinnen lediglich Tabea Kuhnert (Magdeburg), Leonie Korn (Leipzig) und Cosima Clotten (Neuss) den Vortritt lassen. Mit diesem Ergebnis sollte Ella Reim mit Rückenwind den nächsten Meilenstein in der noch jungen Saison angehen können: die Testregatta in Essen in zwei Wochen. Davor wird sie, um noch Rennpraxis zu sammeln, am kommenden Wochenende gemeinsam mit den männlichen A-Junioren des RV Saarbrücken die Frühregatta in Gent (BEL) bestreiten.

Für die Saarbrücker Ruderer insgesamt wächst nun die Spannung. Alle Trainingsgruppen haben verschiedene Trainingslager durchlaufen und für A-Junioren und die Senioren geht es in zwei Wochen in Essen schon um sehr viel, bei den Senioren sogar um deutsche Meistertitel in den Kleinbooten. B-Junioren und Kinderruderer werden ebenfalls in zwei Wochen ihre erste Regatta 2018 bestreiten: im Mannheimer Hafen gibt es ein Stelldichein der Ruderer aus Deutschlands Südwesten.

 

msf