Verschiebung WRT 2020

Wanderrudertreffen vom 04.-06. September 2020 aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt und auf 2021 verschoben.

Liebe Freundinnen und Freunde des Wanderruderns,
liebe Mitglieder der Saarbrücker Rudergesellschaft Undine,

die aktuellen Zeiten haben unser Vereinsleben auf den Kopf gestellt. Erst seit Anfang Mai ist ein Rudern nur in Kleingruppen wieder möglich. Wann ein uns bekannter Ruderbetrieb wieder stattfinden kann ist noch ungewiss. Großveranstaltungen sind offiziell bis mindestens Ende August aktuell untersagt. Das hat uns, das Organisationskomitee des WRT 2020 und den Vorstand, vor die Entscheidung gestellt, wie wir uns hinsichtlich des geplanten 55. Wanderrudertreffens in Saarbrücken verhalten. 

Mit großem Bedauern möchten wir euch nun mitteilen, dass die für den 04.-06. September 2020 geplante Veranstaltung aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht in diesem Jahr stattfinden wird, sondern auf das kommende Jahr, also 2021, verschoben wird. 

Diese Verschiebung begründet sich insbesondere aus der berechtigten Sorge, wie bspw. die Hygieneverordnungen bei den Abendveranstaltungen oder dem Festakt sichergestellt werden können. Eine nicht geringe Anzahl der angemeldeten Teilnehmer*nnen zählt zudem zu den Angehörigen einer Risikogruppe.

Wir, die Saarbrücker Rudergesellschaft Undine e.V. und der Deutsche Ruderverband haben uns gemeinsam schweren Herzens zu dieser Verschiebung durch gerungen. Die Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Die Gesundheit aller und die Vermeidung unkalkulierbarer gesundheitlicher Risiken hat jedoch oberste Priorität.

Bitte seit nicht zu enttäuscht. Wir werden alles daran setzen, euch im nächsten Jahr ein tolles, unbeschwertes Wanderrudertreffen in Saarbrücken zu bereiten und freuen uns, wenn ihr alle mit viel Freude und Begeisterung in 2021 (wieder) dabei seit.

In den nächsten Tagen werden wir uns daran machen, die bereits eingezahlten Teilnahmegebühren zurück zu überweisen. Im Einzelfall kann es passieren, dass wir hierzu an einige von euch nochmal zur Klärung der Bankverbindung herantreten müssen.

Noch eine Bitte: Zum Teil sind mehrere Ruderkamerad*innen bei der Meldung über den Anmeldetool über eine einzige E-Mail-Adresse angemeldet worden. In diesem Fall möchten wir euch bitten, die anderen über die notwendig gewordene Verschiebung des diesjährigen WRT‘ zu informieren. Kommuniziert die Verschiebung bitte auch in eurem Verein, damit jeder weiß: nächstes Jahr sind wir wieder am Start!

Wir danken auch schon jetzt allen Vereinsmitgliedern, die sich als Helfer*innen gemeldet haben bzw. bereits mit großem Engangement in die Organisation eingebunden waren. Wir freuen uns auf eure Unterstützung im kommenden Jahr.

Wir sehen uns spätestens zum WRT 2021 in Saarbrücken.

Euer Organisationskomitee der SRG Undine e.V.